12. Nationaler Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher

11:00 – 14:00 Uhr – Mahnwache auf dem Kölner Neumarkt
Motto: „Heroin für alle die es brauchen“

Am 21. Juli 2010 wird nun bereits zum 12. Mal der Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher bundesweit ausgerichtet. Wie in den vergangenen Jahren hoffen Eltern und JES als Initiatoren auf eine zahlreiche Beteiligung von Einrichtungen der AIDS-, Drogen und Jugendhilfe sowie der Selbsthilfe.

In diesem Jahr steht die Umsetzung der Diamorphinvergabe – wie vom Gesetzgeber vorgesehen – im Mittelpunkt. Unser Ziel ist, dass all jene Drogengebraucher die sich für den Weg der Diamorphinbehandlung entscheiden auch die Möglichkeit zur Behandlung erhalten. Denn die substitutionsgestützte Behandlung rettet Menschenleben – jedes Jahr, jeden Monat und jeden Tag.

Beteilige Dich an der Unterschriften-Aktion zur Verbesserung der Heroinvergabe

Schreibe einen Kommentar